Das Baumhaus ist im Rahmen eines Kurses für Jugendgruppenleiterinnen und -leiter des VCP Wolfsburg entstanden und bietet für 8 bis 10 Personen Platz. Nach Abschluss der gemeinsamen Planungs- und Bauphase kann es seit Juni 2007 auf dem Jugendzeltplatz auch von Privatpersonen gebucht werden.

Auf 4m bzw. 5m Höhe befindet sich je ein Haus. Das erste Haus wird als Schlafhaus genutzt und verfügt über 8 Schlafkojen. Für die Kojen sind Isomatte und Schlafsack selbst mitzubringen.

Das zweite Haus bietet eine Sitzgruppe sowie eine kleine „Kochecke“. Diese verfügt über eine Basisausstattung mit zwei Kochplatten. Die Sitzgruppe kann umgebaut werden und schafft so zwei weitere Schlafplätze. Auch hier sind Isomatte und Schlafsack mitzubringen.
Neben den beiden Häusern steht auf den Baumhausebenen eine kleine Terrasse mit einer Sitzecke zur Verfügung.

Das Baumhaus ist für 10 Personen ausgelegt und darf maximal mit dieser Personenzahl genutzt werden.

© STJR Stadtjugendring Wolfsburg e.V. 2019