+ UPDATE + AKTUELLE INFORMATION IM RAHMEN DER CORONA-PANDEMIE +
Aufgrund der Verordnung vom Land Niedersachsen bleibt der Jugendzeltplatz zunächst bis zu 20. April 2020 geschlossen. Alle Buchungen für diesen Zeitraum gelten automatisch als storniert und müssen nicht gesondert storniert werden. Dies gilt auch für alle Veranstaltungen für den Fall, dass dieser Zeitraum ausgeweitet wird.
Um euch Jugendgruppen in dieser für uns alle ungewöhnlichen Situation zu unterstützen, haben wir beschlossen, die Storno-Regelung für alle Verträge im Jahr 2020 wie folgt zu ändern: Stornierungen oder Änderung der Personenzahl können bis 2 Wochen vor Maßnahmenbeginn ohne Berechnung vorgenommen werden.
Wir wollen euch damit unterstützen, damit heute nicht alle Maßnahmen für Sommer- und Herbstferien aufgrund von Stornobedingungen abgesagt werden müssen. Sollter ihr weitere Fragen haben, schreibt uns einfach eine Email an jzp-almke@stjr.de, da unser Team in Almke derzeit nur bedingt telefonisch zu erreichen ist.

Herzlichen Dank und bleibt gesund!



Der Jugendzeltplatz Almke ist eine Einrichtung des Stadtjugendring Wolfsburg e.V., dem Zusammenschluss Wolfsburger Jugendverbände und -organisationen. Der Zeltplatz wurde nach zweijähriger Bauzeit 1990 in Betrieb genommen. In mehreren Schritten wurde das Gelände erweitert und die Infrastruktur ausgebaut. Heute umfasst das naturnahe Gelände rund 21.000 Qua­dratmeter und ist in zehn Zeltflächen mit unterschiedlichen Kapazitäten aufgeteilt. 

Die Eckdaten des Geländes:

15.000 qm drainierte Zeltflächen
Strom- und Wasseranschlüsse auf allen Zeltflächen
26 Toiletten und 28 Innenduschen
Starkstrom und Medienanschlüsse (auf Bestellung)

© STJR Stadtjugendring Wolfsburg e.V. 2020